Teilnahmebedingungen für die Bewerbung am Sparkassen-Vereinsvoting 2018

Veranstalter, Teilnehmer

Veranstalter der Bewerbungsaktion ist die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg. Teilnahmeberechtigt sind Vereine und Organisationen, denen eine gültige Körperschaftssteuer-Freistellung des Finanzamtes vorliegt, sie müssen Kunde der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg sein und ihr Vereinssitz muss im Geschäftsgebiet der Sparkasse liegen. Politische Parteien und Bürgerinitiativen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Ausgenommen sind außerdem Vereine und Organisationen, die karitative Zwecke verfolgen.

Die Teilnahme über Dritte, wie zum Beispiel Gewinnspielagenturen, ist nicht gestattet. Die Teilnahme an der Bewerbungsaktion erfolgt unentgeltlich. Der Teilnehmer muss lediglich die Gebühren für die Internetverbindung zu der Webseite der Bewerbungsaktion tragen. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Bestellung oder einem Produktabschluss.

Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Fördergelder auch nachträglich aberkannt oder bereits gezahlte Gelder zurückgefordert werden.

Durch die Teilnahme an der Bewerbungsaktion erklärt sich der Teilnehmer mit allen enthaltenen Bestimmungen der Teilnahmebedingungen einverstanden.

1. Bewerbungs-/Votingzeitraum

Bewerbungsphase: 01.11. – 15.11.2018
Votingphase: 01.11.-02.12.2018

2. Bewerbungsphase

Zur Teilnahme dürfen nur Maßnahmen, Vorhaben und Projekte von Vereinen und Organisationen eingestellt werden, deren Sitz oder bei Projekten deren Durchführung/Umsetzung im Landkreis Hersfeld-Rotenburg stattfindet. Die Projekte dürfen keine hoheitlichen Aufgaben öffentlicher Träger ersetzen.

Bei der Einstellung von Maßnahmen, Vorhaben und Projekten zur Bewerbung muss ein Foto (.jpg oder .png, max. 2 MB) hochgeladen werden. Mit der Teilnahme werden die zeitlich und räumlich uneingeschränkten Nutzungsrechte der Bilder und Beschreibungen an die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg übertragen. Außerdem wird der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg das uneingeschränkte Recht eingeräumt, die zur Verfügung gestellten Bilder und Beschreibungen zu vervielfältigen und zu veröffentlichen (sowohl in Print-, Onlineformat als auch in sozialen Plattformen). Alle Bewerbungen werden vor der Veröffentlichung geprüft und innerhalb von 24 Stunden nach Upload an Bankarbeitstagen freigeschaltet.

Eine Mehrfachteilnahme pro Verein ist nicht erlaubt.

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg behält sich vor, Projekte im Falle unrichtiger Angaben oder aus sonstigem wichtigen Grund gegebenenfalls auszuschließen (z.B. bei Verwendung jugendgefährdender, sexuell anzüglicher, pornographischer, rassistischer, gewaltverherrlichender und/oder ehrverletzender Inhalte).

3. Votingphase

Nach Freischaltung der Bewerbung durch die Sparkasse kann sofort bis zum 02.12.2018 19:59 Uhr abgestimmt werden.

Abstimmungsberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen, die mindestens 13 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die Stimmabgabe erfolgt im Spenden-Voting-Tool unter Angabe des eigenen Vor- und Nachnamens sowie einer gültigen Mobilfunknummer. Die abgegebene Stimme wird bei Nichtangabe des vollständigen Namens nicht in die Stimmenvergabe einfließen. Damit die abgegebene Stimme zählt und in der Stimmensumme ausgewiesen wird, muss der Code aus der Bestätigungs-SMS in dem ausgefüllten Votingbildschirm eingegeben werden.

Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal am Voting beteiligen. Kunden der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg erhalten nach Angabe der eigenen Kontonummer (IBAN) eine Zusatzstimme. Diese Zusatzstimme zählt automatisch für das ausgewählte Projekt. Alle anderen Teilnehmer haben nur eine Stimme zur Verfügung.

4. Fördergelder

Insgesamt stehen 25.000 EUR zur Verfügung. Die Ermittlung der Platzierung ergibt sich aus der Anzahl der abgegebenen Stimmen für das jeweilige Projekt. Die Bewerbung, die am 02.12.2018 um 19:59 Uhr die meisten Stimmen auf sich vereinigt, erhält die höchste Förderung. Es werden die ersten 10 Plätze prämiert. Es gilt folgende Staffel:

Die 10 Vereine mit den meisten Stimmen werden finanziell unterstützt – Platz 1 mit 5.000 EUR! Insgesamt stehen diesmal 25.000 EUR bereit.

Die endgültige Betragsverteilung behält sich die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg vor. Nach Ablauf der Abstimmung werden die Gewinner schriftlich benachrichtigt. Als Nachweis der Gemeinnützigkeit des Vereines oder der Organisation bitten wir um Einreichung eines gültigen Körperschaftssteuer-Freistellungsbescheides, sofern dieser der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg noch nicht vorliegt.

5. Beendigungsmöglichkeiten

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg behält sich das Recht vor, die Aktion aufgrund von unvorhergesehenen Umständen ohne Vorankündigung zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn die Aktion nicht planmäßig laufen kann, zum Beispiel bei technischen Fehlern und/oder aus rechtlichen Gründen, welche die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Aktion beeinflussen.

6. Haftung

Verstößt ein eingereichtes Bild gegen Rechte Dritter, stellt der Teilnehmer die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg von allen Ansprüchen Dritter und den Kosten der damit verbundenen Rechtsverteidigung frei.

Der Teilnehmer verpflichtet sich, nur Bilder und Texte einzustellen, an denen er die Rechte besitzt oder sicherzustellen, dass keine Verletzung von Rechten Dritter vorliegt. Ein Verstoß gegen Rechte Dritter liegt zum Beispiel vor, wenn Texte oder Bilder Dritter ohne deren Einwilligung verwendet werden. Weiterhin versichert der Teilnehmer, dass das hochgeladene Foto keine jugendgefährdende, sexuell anzügliche, pornographische, rassistische, gewaltverherrlichende und/oder ehrverletzende Darstellung zeigt. Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg behält sich ausdrücklich vor, Fotos dieser Art inklusive der Projekte ohne Ankündigung aus dem Wettbewerb zu entfernen.

Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-Internetseite sowie der Spenden-Voting-Seite. Ferner kann sie nicht für technische Störungen haftbar gemacht werden. Sie übernimmt ebenfalls keine Haftung für abgesendete, aber nicht zugegangene Anmeldeformulare. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen der Sparkasse verwiesen (www.spk-hef.de/datenschutz). Für die Teil-nahme am Wettbewerb gibt der Teilnehmer seinen vollständigen Namen, seine E-Mailadresse und ggf. seine IBAN an. Diese Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs, insbesondere zur Benachrichtigung des Gewinners, verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die Datenverarbeitung findet nicht bei Facebook, sondern in der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg statt.